Publiziert in Der Bund 3.12.2014