Publiziert in Pro Natura Magazin 01.10.2012