Publiziert in Pro Natura Magazin 01.03.2015